Startseite :: Termine :: Kreise :: Jahresplan :: Kirche :: Chronik :: Pfarrer :: Archiv :: Links
Galerie :: Impressum :: suchen :: zurück

Gedenktafel für die Gefallenen oder Vermissten
im 2.Weltkrieg

(01.07.2003) - Der Gemeindekirchenrat von Ludwigsdorf plant auf Wunsch einiger Gemeindemitglieder, Angehöriger und Freunde, eine Gedenktafel für die Gefallenen und Vermissten des 2. Weltkrieges aus Klingewalde, Ludwigsdorf und Ober Neundorf anfertigen zu lassen. Das teilte Pfarrer Mantei, Vorsitzender des Gemeindekirchenrates, mit. Die Gedenktafel soll auf dem Kirchengelände angebracht werden.

Wer möchte, dass seine im 2. Weltkrieg gefallenen oder vermissten Angehörigen, Freunde oder Bekannten auf der Tafel genannt werden sollen, wenden sich bitte schriftlich an:







Frau G. Hockauf
Rothenburger Landstraße 335
02828 Görlitz/Ober Neundorf


mit folgenden Angaben:

Name:
Vorname:
Geburtsdatum:
Gefallen am:
bzw. vermisst seit:


Der Gemeindekirchenrat bittet darum, diese Information an alle Betroffenen weiter zu geben, die nicht im Ort oder in der Umgebung wohnen. Pfarrer Mantei weist darauf hin, dass die Anfertigung der Tafel Kosten verursacht, so dass von jedem Beteiligten ein entsprechender Kostenbeitrag entrichtet werden muss. (gh)

Seitenanfang

Quelle: www.ev-kirche-ludwigsdorf.de
Die Internet-Seite der Evangelischen Kirchengemeinde Ludwigsdorf.