Startseite :: Termine :: Kreise :: Jahresplan :: Kirche :: Chronik :: Pfarrer :: Archiv :: Links
Galerie :: Impressum :: suchen :: zurück

Von Meridian zu Meridian

(12.04.2008) - Unter diesem Thema möchte uns das „Görlitzer Blechbläserquartett" am Pfingstmontag auf eine musikalische Reise um die Welt mitnehmen. Vor etwa 14 Jahren fanden sich Annedore Schmidt, Carsten Miseler (Trompete), Ralph Schmidt und Björn Bewerich (Posaune) auf einer Chorreise zum Quartett zusammen, gleicher musikalischer Geschmack und eine tiefe Freundschaft haben sich über die Jahre erhalten. Die Laien und Berufsmusiker leben und arbeiten inzwischen weit voneinander entfernt und versuchen dennoch regelmäßig miteinander zu musizieren. Konzerte führen das Quartett in jedes Bundesland,
von Schleswig - Holstein bis Bayern, aber immer wieder auch nach Görlitz.
Mit der Auswahl ihrer Stücke, die Palette reicht von Renaissancemusik bis zur melodischen Moderne, von J.S. Bach über Dimitri Schostakowitsch und William Byrd bis Luigi Zaninelli, versuchen die Blechbläser unsere Hörgewohnheiten vorsichtig zu erweitern. Dabei kommen auch weniger bekannte Instrumente zum Einsatz. Wüssten Sie beispielsweise was eine Kontrabassposaune ist, oder wie ein Cimbasso aussieht?
Lassen Sie sich einladen, schauen und hören Sie sich das Blechbläserquartett,
am Pfingstmontag um 16.00 Uhr, in der Ludwigsdorfer Kirche an
und verbringen mit uns eine unterhaltsame Stunde. (as)

Seitenanfang

Quelle: www.ev-kirche-ludwigsdorf.de
Die Internet-Seite der Evangelischen Kirchengemeinde Ludwigsdorf.